Grundschule Im Reitwinkel - Aktuelles

  • Am 7.12.2020 findet eine schulinterne Fortbildung statt. Die Kinder haben an diesem Tag schulfrei. Für OGS-Kinder wird es ein Betreuungsangebot geben.
  • Die Weihnachtsferien beginnen bereits am 21.12.2020. Somit ist der 18. Dezember der letzte Schultag in 2020. Es wird eine Notbetreuung für den 21./22.12. geben (siehe Elternbrief).
  • Der Zeitraum für die Elternsprechtage wurde auf drei Wochen erweitert: 23.11. - 11.12.2020

>>> Aktuelle Elternbriefe (Download als PDF-Datei)



Baubeginn Mensa


Empfehlung für Eltern bei Erkältungssymptomen des Kindes

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Im Bildungsportal steht ein Schaubild, zur Verfügung, das Eltern eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung ihres Kindes zu beachten ist. Diese Information entlastet Schulen und betont die gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule, alle Schülerinnen und Schüler sowie alle am Schulleben Beteiligten und deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

Quelle: https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/archiv-2020/31082020-informationen-zum-schulbetrieb


Informationsabende für Eltern abgesagt

Die in ganz Recklinghausen ab Dienstag, 25. August, geplanten Informationsabende für Eltern vor der Schulanmeldung an den Grundschulen fallen Corona-bedingt in diesem Jahr aufgrund der aktuell steigenden Infektionszahlen aus.

Informationen zum Schulstart 2021 finden Eltern und Erziehungsberechtigte im Elternratgeber der Stadt Recklinghausen, der viele hilfreiche Auskünfte gibt: Tipps zur Unterstützung des Kindes beim Übergang in die neue Phase. Außerdem liefert er Antworten, beispielsweise zur Schulkleidung und auch explizit zum Schulweg, zum Unterrichtsmaterial, zur gesunden Körperhaltung und Ernährung. Der Elternratgeber gibt weiterhin Hinweise, zum Beispiel zum Bildungs- und Teilhabepaket. Dabei werden Kinder aus Familien mit geringem Einkommen gefördert und unterstützt. Wer genau Anspruch darauf hat und was gefördert wird, steht im Elternratgeber.

Der Ratgeber ist an alle Kindergärten verteilt worden und liegt außerdem im Familienbüro und im Kommunalen Bildungsbüro an der Friedrich-Ebert-Straße 40 aus. 

In der nächsten Woche stellt das Kommunale Bildungsbüro ergänzende Informationen auf die Internetseite. Den Kindertageseinrichtungen wird diese Informationen zur Weiterleitung an die Eltern und Erziehungsberechtigten zur Verfügung gestellt. Hier geht es zur Seite des kommunalen Bildungsbüro.

Weitere Informationen:

Elternratgeber (1 MB)





Recklinghausen kocht...

Das Kochbuch ist gegen eine Spende an der GGS Im Reitwinkel erhältlich.


Gewinner des Malwettbewerbs

Ben Klasse 3, Paula Klasse 3, Liam Klasse 1, Lea Klasse 1