Schulanmeldung

Die folgenden Informationen sollen Ihnen und Ihrem Kind helfen, sich in Ihrer Schule von Anfang an gut zurecht zu finden. So können sie schon jetzt eine Vorstellung über die Schulorganisation und das Schulleben bekommen. Wir sind sehr an einer vertrauensvollen Zusammenarbeit interessiert und beantworten Ihnen gerne noch offene Fragen. Schulleiterin und Kollegium

Der erste Schultag

Die Einschulung ist ein besonderes Ereignis sowohl in Ihrem Leben als auch in dem Ihrer Kinder.

Das können Sie jetzt mit Ihrem Kind noch üben:

-      Name, Hausname, Alter, Geburtstag, Adresse kennen

-      selbst an- und ausziehen

-      selbstständig aufräumen

-      Umgang mit Schere und Klebstoff, selbst Stifte anspitzen

-      malen, sauber ausmalen

-      Schleife binden

-      Bälle werfen und fangen

-      Rechts-Links-Orientierung

Sie können Ihr Kind weiterhin unterstützen, indem Sie ...

-        viel vorlesen, darüber sprechen lassen

-        Erlebnisse mit dem Kind besprechen

-        das Kind zum Singen und Klatschen anregen anhand von Kinderliedern und Kinderreimen

-        es Bilder beschreiben lassen, dabei auf korrekte und vollständige Sätze achten

-        räumliche Orientierung fördern:

- Schulweg besprechen und üben

- „Wo sind wir?“ (z. B. wo ist welches Geschäft, Haus, Schild ...)

-        zeitliche Orientierung fördern:

          - Wochentage („Welcher Tag ist heute?“)

          - Begriffe gestern, heute, morgen

          - In welcher Jahreszeit sind wir

 

Mit diesen, so mag es Ihnen vielleicht erscheinen, „Selbstverständlichkeiten“ ermöglichen Sie Ihrem Kind, sich von Anfang an im Schulleben zurecht zu finden.

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Bildungsministeriums: www.bildungsportal.nrw.de